Übersicht
Zucht
Turnierhundesport
Wurftagebücher
Welpensprüche
Welpentreffen
Deckrüden
Pflegetipps
Pudelmuseum
Pudelgarten
Unsere Gäste
Oberhausen
Archiv
Gästebuch
Links und Bücher
Leichtathletik
Kontakt
       


13.3.2012

Das Buch ist eine wissenschaftliche Forschungsarbeit von M.Sc. Katharina Hohmann an der Universität Gießen, die über einen Zeitraum von 1,5 Jahren in einem Altenwohnheim durchgeführt wurde. Der wesentliche Teil des Buches beschäftigt sich mit der praktischen Vorort-Tätigkeit des Teams Mensch/Hund und der einfühlsamen Beobachtung von Aktionen und Reaktionen der älteren Bewohner. Zahlreiche Fallstudien, das Sammeln der Wirkungen Team/Bewohner und die Interviews mit einzelnen Bewohnern über einen längeren Zeitraum mit 12 und mehr Besuchen je Fall machen diese aufwändige Studie zu einer in der Fachliteratur bisher noch nicht dokumentierten Arbeitstechnik einer Therapeutin mit ihrem Königspudel Enzo.
Die sensiblen Beobachtungen, Beschreibungen und Interpretationen dieser komplexen und anspruchsvollen Aufgabenstellung sind der Autorin in besonderem Maße gelungen.
Die überwiegend positive Resonanz in der Heimleitung und bei den Bewohnern gibt lohnende Anstöße zu weiteren Untersuchungen auf diesem Gebiet.
Die Thematik, die Eindrücke und Ergebnisse dieser Forschungsarbeit wenden sich an Therapeuten, die in Begleitung eines Hundes den Zugang zu Menschen suchen mit dem Ziel, die Lebensqualität dieser Menschen zu verbessern.
Dabei werden auch die Anforderungen an das Team beschrieben und welche Voraussetzungen dazu nötig sind. Aber auch für Betreiber von Altenwohnheimen, Therapie- und Betreuungseinrichtungen ist dieses Buch eine lohnende Informationsquelle und Anregung. Ebenso bieten die Fallstudien für einen Therapeuten wichtige Einblicke in die komplexe Tätigkeit vor Ort.
Nicht zuletzt können auch Züchter von Therapiehunden Informationen aus dieser Arbeit für ihre Welpenaufzucht erhalten, denn ohne einen ausgeglichenen, folgsamen und gelehrigen Hund ist die Therapietätigkeit nicht möglich.
Enzo stammt wie unsere Tosca aus dem E-Wurf und ist von der Autorin ausgebildet worden.
ISBN 978-3-86991-513-5 MV-Wissenschaft Verlag

Eine alte Rasse neu entdeckt: Dieses Buch eröffnet eine frische Perspektive auf den traditionsreichen Pudel, der zurzeit wieder stark an Beliebtheit gewinnt. Er ist weit mehr als nur ein schön frisierter Schoßhund, sondern ein sehr vielseitiger, sportlicher, vitaler und lebenslustiger Hund mit außergewöhnlich freundlichem Wesen und hoher Intelligenz...

Die Autorin Rosa Engler besitzt seit vier Jahrzehnten Pudel und gilt als eine der besten Rassekennerinnen im deutschsprachigen Raum.
160 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover,
www.kynos-verlag.de

ISBN 978-3-938071-82-3
EUR (D) 19,90 • EUR (A) 20,50 • CHF 34,50



Enzo aus dem
E-Wurf ist als Deckrüde zugelassen.
Mehr Info über seine tollen Leistungen mit Bilder und Videos sind auf dieser Webseite zu sehen:
http://www.pudelrueden.de


Foto:
http://www.element-kunst.de

Buchtipp:

Charlotte Sommerberg
"Unser erster Hund. Ein neues Familienmitglied zieht ein."

(ISBN: 978-3842307353)

Kurzbeschreibung:
Wenn Sie noch nie einen Hund besessen haben, sich aber durchaus vorstellen können, Ihr zukünftiges Leben mit einem Vierbeiner zu teilen, dann wird Ihnen dieser Ratgeber Informationen darüber geben, welche Überlegungen Sie vor und nach dem Kauf eines Hundes anstellen sollten und wie Sie den gemeinsamen Alltag bestreiten können. Sie erlernen die Basics der Hundeerziehung, erhalten Tipps zur artgerechten Beschäftigung, Hundepflege und Gesundheit.

 
   
   
   
Top