Übersicht
Zucht
Luise
Jette
Tosca
Angie †
Turnierhundesport
Wurftagebücher
Welpensprüche
Welpentreffen
Deckrüden
Pflegetipps
Pudelmuseum
Pudelgarten
Unsere Gäste
Oberhausen
Archiv
Gästebuch
Links und Bücher
Leichtathletik
Kontakt
       


Angie am 28.7.2007 auf dem Welpentreffen 2007.

Schon in ihren jungen Jahren haben wir gesagt, Angie kann lachen.




"Eng vertraute Lebensgefährten
sterben nicht von uns weg,
sondern in uns hinein -
die Erinnerung wird bleiben."


Foto und Zuschrift
Katharina Ameli mit Ihrem Enzo
www.pudelrueden.de

28.7.2014

Wir sind überrascht, wie beliebt Angie gewesen ist und freuen uns über die zahlreichen tröstenden Zuschriften.

Das Foto zeigt Karl aus Angies E-Wurf (2007)



Foto Besitzer

21.7.2014

Angie, geboren am 2.12.2002, gestorben am 22.7.2014.

Morgen wird Angie mir nicht mehr folgen.

"Ich laufe nur für eine Weile ein Stück voraus."

21.7.2014

Abschied

Tosca (hinten), Jette und Angie.

Gemeinsam nehmen wir Abschied von Angie.

Angie (vorne) wurde gestern von unserer Tierärztin behandelt, es ging ihr sehr schlecht. Den Venenkatheter hat sie noch am Vorderlauf, morgen sollte die Behandlung fortgesetzt werden.
Die Medikamente haben nicht wie gewünscht gewirkt, insbesondere das starke Schmerzmittel nicht.
Es gab keine Hoffnung mehr, dass sich Angies Zustand bessern würde.

2.12.2013

Spaziergang im Kurpark auf Angies Geburtstag.

Angie (Mitte) freut sich über das Foto.

Angie stand immer gerne im Mittelpunkt und alle Welpenbesucher kamen ihrer Meinung nach in Wirklichkeit nur ihretwegen.

Sommer 2013

Angie war eine sehr folgsame Hündin.

Wenn uns ein Radfahrer oder Skater entgegen kam, wußte sie schon, dass ich sie zu mir bei Fuß holen werde.
Das Ganze lief dann schon ohne Worte oder Klicker ab:
Wenn sie einen Radfahrer gesehen hat, kam sie zu mir, war er vorbei, lief sie von selbst wieder los.

Herbst 2012

23 Auftritte hatte Angie im Schauspielhaus Frankfurt.

Ein Riesenspaß für Angie, die sich über ihren Szenenapplaus freute.

Den bekam sie, weil sie allzu ungeduldig hinter dem Vorhang hervorschaute und endlich auf die Bühne wollte.

Ihr Bühnenstichwort kannte sie auch nach kurzer Zeit:

"Der Kreis wird immer enger ..."
dann mußte Angie auf die Bühne.

Angie im Jahr 2012

Ernst gucken konnte sie auch, vor allem, wenn jemand am Zaun vorbei ging oder ein Auto kam.

Sie war sehr wachsam.

April 2011

Angie genießt den Pudelgarten.

In den letzten Jahren lag sie gerne im kühlen Gras und genoss die Ruhe.

Mit 10 Jahren haben wir sie aus dem Leistungssport herausgenommen.

Juni 2010

Angie auf dem Siegerpodest (links)

Zwei strahlende Athletinnen, Ulrike mit Angie.

Platz 2 wurde auf der Deutschen VDH-Meisterschaft 2011 in Mannheim im 2 km-Geländelauf erreicht.

Applaus hat sie gerne genossen

September 2010

Abendlicher Klönschnack mit Angie im Dänemarkurlaub auf der Terrasse.

Juni 2010

2-km Langlauf mit Angie.

Angie zog "wie Sau", wenn man sie anfeuerte.

Auf 2km brachte sie 1 Minute weniger als mit einem Lauf von Ulrike ohne Angie.

Im Stadion, wenn die Leute klatschten, legte sie noch einen Zahn zu.

2007

Ulrike und Angie im Wanderurlaub in Österreich.

22.7.2007

Angie säugt ihren E-Wurf im Pudelgarten. Unter den Welpen ist auch Tosca.

Ihre Welpen hat sie sehr liebvoll und fürsorglich aufgezogen.

Winter 2005

Waldarbeit mit Angie.

In diesem Winter lief sie mit mir in den Wald und wir fällten Eichen, zersägten sie und fuhren sie heim.
Eine schöne gemeinsame Zeit.

Winter 2005

März 2003

Angie mit ihrer Mutter Prisca

Angie Anfang 2003 als Welpe.

 
   
   
   
Top