Übersicht
Zucht
Turnierhundesport
Wurftagebücher
Welpensprüche
Welpentreffen
Deckrüden
Bruce
Kalle
Enzo
Jupp
Pflegetipps
Pudelmuseum
Pudelgarten
Unsere Gäste
Oberhausen
Archiv
Gästebuch
Links und Bücher
Leichtathletik
Kontakt
       


8.3.2014

Jupp im Wald

"Was soll ich denn jetzt machen?"









Foto Sandra Scharbow

8.3.2014


"Mir ist soooo langweilig ! "






Foto Sandra Scharbow

8.3.2014

"Was soll ich machen ?
Den Wald..., wirklich?
Den ganzen Wald zersägen ?"

Mach doch!




Foto Sandra Scharbow

8.3.2014

"Ok, ich fang' dann mal an.
Also ehrlich den ganzen Wald ?

Soll keiner sagen, ich hätte nicht nachgefragt"











Foto Sandra Scharbow

8.3.2014

"Den Baum habe ich schon kleingeraspelt, jetzt die nächsten."











Foto Sandra Scharbow

8.3.2014

"Ups, das sieht ja schlimm aus, das wollte ich nicht.

Einen Baum habe ich aber noch stehen gelassen!
.
.
.
Zum Pinkeln !"

30.1.2014

"... da ging mir ein Licht auf ..."










Foto Sandra Scharbow

30.1.2014

Jupp im Winterurlaub

"ähm, ... hallo!? ... Sieht mich noch jemand?

Was ein Glück, dass ich kein weißer Königspudel bin!"





Foto Sandra Scharbow

30.1.2014

Jupp im Jagd-Einsatz

"Den Mäusesprung habe ich mir von Füchsen abgeschaut. Hochspringen und dann ab in den Schnee tauchen... und schon hat man die Maus!
...Das klappt aber irgendwie nich..."




Foto Sandra Scharbow

30.1.2014

"Ich fang' stattdessen Frisbee-Scheiben. Das können Füchse nicht!"








Foto Sandra Scharbow


15.12.2013

Fotoshooting mit Jupp














Fotos von den Besitzern zugeschickt

15.12.2013

Fotoshooting mit Jupp














Fotos von den Besitzern zugeschickt

15.12.2013

Fotoshooting mit Jupp














Fotos von den Besitzern zugeschickt

15.12.2013

Fotoshooting mit Jupp














Fotos von den Besitzern zugeschickt

18.10.2013

Jupp arbeitet an seiner steilen Model-Karriere.

Designs von Gucci, Dolce & Gabbana,
Chanel, Prada, Yves Saint Laurent, Joop, Versace ... ?
Nö, eine eigene Halsband-Manufactur muss es sein! Handgefertigt nach meinen Wünschen.

Wer sich einige handgefertigte Halsbandmuster, Zuggeschirre und Hundepullover ansehen will:
hier klicken


Hier zeigt Jupp seine neuste Herbstkollektion 2013.



Foto Sandra Scharbow

16.10.2013

Jupp im Wettkampf Weitspringen

"Auch die Haltungsnote wird bewertet."









Foto Sandra Scharbow

25.9.2013

Jupp macht Urlaub am Gardasee.

Jupp überlegt, ob er Bergführer werden will, speziell für attraktive Pudeldamen.











Foto Sandra Scharbow

25.9.2013

Jupp beim Äpfelpflücken?

"Eine Leiter brauche ich jedenfalls nicht!"













Foto Sandra Scharbow

25.9.2013

Jupp hat schon mal Handtücher auf die Liegen gelegt.













Foto Sandra Scharbow

25.9.2013

Im Urlaub kommt man schon mal auf Ideen...


Jupp: "Was stelle ich dar?
Genau, einen Schluck Wasser in der Kurve!"













Foto Sandra Scharbow

22.7.2013

Jupp-Porträt















Foto Sandra Scharbow

22.7.2013

Die Fotografin Sandra in Aktion.

Im Vordergrund schnuppert Yorkshire Sissi, Jupp's Spielgefährtin, im Gras:

"Ich kann ja wohl nicht gemeint sein!"




Foto Jutta Böhm-Rüdel

22.7.2013

Jupp's beste Freundin Paula war auch dabei.







Foto Sandra Scharbow

22.7.2013

Stolzer Hahn !

22.7.2013

Achtung: Zollbrücke !!

"Übergang nur gegen Pansenstücke möglich."

Jupp als Zöllner.








Foto Sandra Scharbow

22.7.2013

Jupp's Freundinnen. Pudel Paula und Yorkshire Sissi.












Foto Sandra Scharbow

17.7.2013

2 Rüden in Lauerstellung

Jupp hält Ausschau nach Pudelmädchen.

"Pudelmädchen sind aber wirklich schwer zu finden. Vielleicht sollte ich mal einen Selbstfindungskurs machen."













Foto Besitzer

6.6.2013

Steamy-Jupp

"Jungrüden müssen eben auch mal Dampf ablassen!"





Foto Sandra Scharbow

6.6.2013

Jupp mit seinem Chef auf einer Wandertour in Garmisch-Partenkirchen.







Foto Sandra Scharbow

6.6.2013

Jupp mit seinem Chef auf einer Wandertour in Garmisch-Partenkirchen.







Foto Sandra Scharbow

6.5.2013

Jupp: "Was meine Mutti kann, kann ich auch: Siesta im Schatten."




Foto Sandra Scharbow

6.5.2013

Jupp, zeig mal, wie groß du schon geworden bist!

"Kappes, ich mache Reklame für Jack Wolfskin!"





Foto Sandra Scharbow

6.5.2013

Frühling für Jupp.



Foto Sandra Scharbow

6.5.2013

Über Spaziergänge freut sich Jupp immer.





Foto Sandra Scharbow

30.4.2013

Jupp im Alter von knapp 11 Monaten.



Foto Sandra Scharbow

30.4.2013

Jupp spielt mit Paula "Wer das längere Ende hat."

Jupp: "Das Spiel kann se nich und das bringt sie zur Weißglut!"





Foto Sandra Scharbow

1.4.2013

Jupp I. am Fuß der blauen Berge.

"Also jetzt mal ohne Ernst, das ist alles mein Revier, hier geht die Sonne nie unter!"








Foto Sandra Scharbow

    Alter    1.Mon.2.Mon.3.Mon.4.Mon.5.Mon.6.Mon.7.Mon.8.Mon.9.Mon.10.Mon11.Mon.
Gew.  kg   3    7  11,4  14,6  17,7   20   21  22,8  23,5   24   25
Größe cm   46   52   56   59  61,5   63  63,5   64   65

März 2013

Jupp im Winterurlaub

"So langsam kann ich das Weiße aber nicht mehr sehen!"



















Foto Sandra Scharbow

12.2.2013

Jupp hat schon stattliche Ausmaße angenommen. Eben ein XXL-Pudel.















Foto Sandra Scharbow

12.2.2013

Größenvergleich mit seinem Spielgefährten Benji.






Foto Sandra Scharbow

12.2.2013

Jupp mit seinen Spielgefährten in der Junghundegruppe.

Die jungen Hunde probieren sich aus.



Foto Sandra Scharbow

12.2.2013

Zunächst wird mal in Ruhe die Lage gepeilt.






Foto Sandra Scharbow

12.2.2013

Dann kommt Jupp so langsam inne Gänge und probiert, was er sich alles bei Benji herausnehmen kann.




Foto Sandra Scharbow

12.2.2013

Ups, aufreiten war wohl etwas zuviel...

"Benji, ich weiß auch nicht, wie das passieren konnte!"



Foto Sandra Scharbow

12.2.2013

Der Labbi fragt, "was hat Benji gerade gesagt?"

Jupp: "Dass du wie ne Oma läufst!!!"


Foto Sandra Scharbow

12.2.2013

Dem werd' ichs zeigen.

Jupp nutzt die Gelegenheit...

"Ich wollte immer mal wissen, wie der Labbi schmeckt. Außerdem muss man heutzutage alles auf Pferdefleisch testen."

Foto Sandra Scharbow

12.2.2013

"Ups, das war wohl wieder falsch."


Foto Sandra Scharbow

12.2.2013

"NEIN, ich wars nicht, Benji wars, ehrlich."






Foto Sandra Scharbow

12.2.2013

Schluß mit lustig.

"Keine Sorge Benji, das wächst wieder nach."

12.2.2013

"Boah, der Labbi hat schwarze Haare im Maul. Ein Glück sind die nicht von mir, denn diese da sind nicht gelockt!"

Foto Sandra Scharbow

12.2.2013

Karneval 2013, und Jupp wieder mitten drin!

"Wo ist denn meine Schwester Jecke?"

Jette meinste, und die triffst du bald wieder zum Herumrasen.







Foto: Besitzer

7.1.2013

Jupp mit knapp 7 Monaten verbringt seinen Weihnachtsurlaub auf Sylt.

Die Wellen am Meer kamen ihm aber schon etwas komisch vor.
Wir überlegen, ob wir in unserem Gartenteich nicht eine Wellenmaschine anschaffen, damit sich die Welpen daran gewöhnen!


Foto Sandra Scharbow

7.1.2013

Jupp hat mit knapp 7 Monaten 61,5 cm und 21 kg.

Hier läßt er sich den Wind durch die Ohren wehen wie ein professionelles Model.



Foto Sandra Scharbow

2.12.2012

Jupp ist auch vom Schnee begeistert. Im Grunde macht alles Spaß, Lebensfreude pur nennt man das.








Foto Sandra Scharbow

2.12.2012

Jupp tobt durch den Schnee bis die Funken fliegen.


Jupp: "Wie weit ist es noch bis zum Südpol?"










Foto Sandra Scharbow

2.12.2012

Jupp bleibt ernst ! Da gibt es nichts zu lachen.








Foto Sandra Scharbow

27.11.2012

Einen Sack Flöhe bekommt man schneller in die Reihe gestellt! Wenn die 4 mal alle gemeinsam sitzen, hat der Fotograf genau 0,5 Sekunden Zeit, den Auslöser zu betätigen.
Rechts Jette, links daneben Jupp mit seinen 59 cm Schulterhöhe. Irgandwann muss er als Welpen mal in einen Zaubertrank gefallen sein.



Foto Sandra Scharbow

27.11.2012

Jupp (links) ist zu Besuch im Pudelgarten.
"Lecker Mädchens!"

Jette (rechts) sitzt noch etwas krumm, das elegante kommt noch. Mutter Tosca versucht eine Mischung aus "Sitz" und "Platz" und Oma Angie schaut wie immer skeptisch.
Über den Kopf ihrer Mutter gewachsen sind schon beide Welpen aus dem J-Wurf mit ihren knapp 6 Monaten.

Foto Sandra Scharbow

11.11.2012

Jupp in Aktion

An der Schleppleine wird im Feld trainiert, Gehorsamübungen, Apportieren und Suchspiele stehen auf dem Programm.

Jupp ist hochmotiviert und freut sich über neue Aufgaben.







Foto Sandra Scharbow

11.11.2012

Junghundegruppe, Ausbildung und Kommandos ist das Umfeld, was Jupp gerade beschäftigt.
Nach 5 Lebensmonaten fragt sich Jupp, bisher ein sehr folgsamer Heranwachsender, "was eigentlich passiert, wenn ich das Kommando mal nicht befolge!?"

Diese Frage wird ihn in den nächsten Monaten immer wieder beschäftigen.












Foto Sandra Scharbow


11.11.2012

Jupp mit 5 Monaten währens der Ausbildung mit seinem Chef Rainer.











Foto Sandra Scharbow

11.11.2012

Jupp mit 5 Monaten während der Ausbildung mit seiner Chefin Sandra.










Foto Rainer Scharbow

13.10.2012

Ein Bewerbungsfoto hat Jupp auch schon anfertigen lassen.
Gesucht wurde in einer Firma ein zuverlässiger Reißwolf.
Nun wartet er auf einen persönlichen Vorstellungstermin.

Mit 4 Monaten hat Jupp ein Gewicht von 14,6 kg und eine Größe von 52 cm erreicht.












Text und Foto
Sandra Scharbow

6.10.2012


Jupp, ganz lässig.

"Ich habe gerade den Film Casablanca gesehen!"











Foto Sabdra Scharbow

3.10.2012

Jupp mit 16 Wochen.

Das Wachstum geht in dieser Zeit rasant vor sich, dazu kommt noch der Zahnwechsel.
Gutes Futter ist jetzt besonders wichtig, auf Nahrungsergänzungsmittel sollte aber verzichtet werden und ist bei einem gutem Futter auch nicht nötig.






Foto Sandra Scharbow

3.10.2012

Der regelmäßige Besuch einer Welpenschule ist für das soziale Verhalten der Welpen und Junghunde wichtig.
Hier wird ausprobiert, was man sich gegenüber anderen Hunden erlauben kann und was nicht. Ebenso wird der Umgang mit dem Hund wie Folgsamkeit, alleine ablegen und Leinenführigkeit trainiert.

Jupps Spielgefährtin ist die Dogge Dakota, die am gleichen Tag geboren wurde.

Jupp: "Endlich mal ein Hund, mit dem man sich auf Augenhöhe messen kann!"


Foto Sandra Scharbow

3.10.2012

Lebensfreude pur in der Welpenstunde. Hier darf gerast werden was das Futter hergibt.














Foto Sandra Scharbow

3.10.2012

Jupp im Alter von 15 Wochen.

Augenkontakt fördert die Kommunikation, denn im Gesicht des Besitzers "spielt die Musik".















Foto Sandra Scharbow

3.10.2012

Vor Übermut springt Jupp wie ein Ziegenbock.










Foto Sandra Scharbow

21.9.2012

Jupp ist ein ruhiger Rüde geblieben wie er als Welpe war und beobachtet sehr gut.

Wachsam ist er auch schon und meldet jeden Besucher.







Foto Sandra Scharbow

21.9.2012

Mit 14 Wochen wiegt Jupp 11,4 kg und ist bereits 46 cm groß.






Foto Sandra Scharbow

AlterGeburt1.W.2.W.3.W.4.W.5.W.6.W.7.W.8.W.9.W.10.W11.W12.W13.W.14.W.15.W.16.W.
Gewicht  430 9901520218029503500440049005500710076008500970010300114001240013800

2.9.2012

Das Scherergebnis.

Jupp scheint auch zufrieden mit der Frisur zu sein und präsentiert sich der Fotografin.







Foto Sandra Scharbow

2.9.2012

Regelmäßiges Scheren trainiert den Hund zum Stillhalten. Maximal 2 Wochen sollten zwischen den Schuren liegen. Als Welpe wurde sich jede Woche geschoren zur Übung, auch wenn es nicht unbedingt erforderlich war.









Foto Sandra Scharbow

2.9.2012

Das Spielen in der Welpenschule ist sehr wichtig für das (hunde)soziale Verhalten.

Unsere Welpen sind gleichaltrigen an Motorik und Kraft durch das tägliche Training mit ihren Geschwistern im Welpenauslauf weit überlegen.






Foto Sandra Scharbow

2.9.2012

Dann geht die Post ab:

"Ok, die zwei nehme ich auf einmal."




Foto Sandra Scharbow

2.9.2012

Jupp im Alter von 11 Wochen.

Aufmerksam studiert er das Geschehen in der Welpenschule.






Foto Sandra Scharbow

23.8.2012

In dem Spielzeug war Hüttenkäse versteckt, den Jupp herausgearbeitet hat.

Ein fragender Blick nach mehr!


Foto Sandra Scharbow

23.8.2012

Das Scherergebnis

Jupp präsentiert sich stolz der Fotografin.

Sieht aus, als hätte Jupp eine steile Modelkarriere vor sich.






Foto Sandra Scharbow

23.8.2012

Jupp im Pullefass

Vor dem Scheren wird der Hund zuerst gewaschen. Hintergrund ist, dass Sand im Fell die Scherköpfe schnell stumpf werden lassen. Außerdem wird das Scherergebnis deutlich besser, wenn das gewaschene und ausgekämmte Fell geschnitten wird.





Foto Sandra Scharbow

23.8.2012

Jupp mit seinem Liebligsspielzeug, einem Ball.

Über das Lieblingsspielzeug ist es sehr leicht, dem Welpen etwas beizubringen.






Foto Sandra Scharbow

 
   
   
   
Top