Übersicht
Zucht
Turnierhundesport
Wurftagebücher
Welpensprüche
Welpentreffen
Deckrüden
Pflegetipps
Pudelmuseum
Pudelgarten
Unsere Gäste
Oberhausen
Archiv
Gästebuch
Links und Bücher
Leichtathletik
2017
2016
2015
2014
2013
2012
Kontakt
       


24.9.2017

Am Freitag, den 23.9.2017 um 18 Uhr startete der TSV Friedberg-Fauerbach einen Weltrekordversuch in der Marathonstaffel.

65 Teilnehmer sollen die Marathondistanz über 42,195 km im Staffellauf mit unterschiedlichen Laufdistanzen laufen.

Der bestehende Weltrekord liegt bei 1:53 Stunden

Foto Torsten Rieschel

Sportplatz in Friedberg, im Hintergrund die Burg Friedberg

24.9.2017

Ulrike (obere Reihe 2. von links) war für 3x 100m eingeplant.

Als älteste Teilnehmerin fiel sie nicht sonderlich auf in der Frauenriege, wie zu sehen ist.





Foto Torsten Rieschel

24.9.2017

Auch der Hessische Rundfunk HR3 war an der ältesten Teilnehmerin interessiert und verlangte ein Interview.

Das Ergebnis der Marathonstaffel war überraschend gut:

1:37 Stunden standen nach dem Ende auf der Anzeigetafel.

In das Guinessbuch der Rekorde wird der Rekord allerdings nicht aufgenommen, obwohl alles dafür eingeplant war. Denn eine Regelung besagt, dass der Marathonstaffellauf nur von max. 4 Läufern gelaufen werden muss.

Ulrike: "Das zieht sich dann etwas!"

Das tat aber der Freude der Teilnehmer keinen Abbruch. Alle waren mit Spaß dabei und anschließend wurde gefeiert.

4.7.2017

Ankunft am Freitag, den 30.6.2017, im Sportstadion Zittau.

Die Sportanlage wird besichtigt, Ulrike sucht nach einer Abkürzung für den 100m-Lauf.



Foto Jutta Stopka

3.7.2017

Auf der Deutschen Seniorenmeisterschaft in Zittau vom 30.6. bis 2.7 2017 hat Ulrike in ihren Disziplinen immer eine Medaille erkämpft:

Über 100m Bronze (Foto)
über 200m Bronze
über 400m Gold





Foto Monika Rieschel

4.7.2017

Siegerehrung 400m-Lauf.

Das Teilnehmerfeld hatte 8 Läuferinnen, die beim Startschuss von einem Starkregen, Gewitter und Hagelkörner überrascht wurden.



Foto Jutta Stopka

4.7.2017

Das war kanpp!

Die Anzeigetafel mit den 3 Medailliengewinnerinnen





Foto Jutta Stopka

3.7.2017

Mit 8 Athleten trat die LG OVAG Friedberg-Fauerbach in Zittau an.





Foto Monika Rieschel

25.5.2017

Die W40 100m-Staffel der LG OVAG Friedberg Fauerbach nach dem Lauf bei der Siegerehrung:

von links: Petra Brzezniak, Monika Rieschel, Jutta Stopka, Ulrike Steinhaus

Das Team wurde mit einer Leistung von 55,08 s Hessische Seniorenmeister.



Foto Elena Rieschel




Foto Elena Rieschel

7.3.2017

Am 4. und 5.3.2017 fanden in Erfurt die Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften statt.

Der Sportverein Friedberg-Fauerbach war nicht nur mit seinen Teilnehmern gut vertreten, sondern hatte auch viele Erfolge eingefahren; wie auf dem Foto der Leichtathleten mit ihren Medaillen zu sehen ist.

7.3.2017

Siegerehrung in der 200m Sprintdisziplin:

Ulrike erkämpfte sich den 3. Platz und bekommt auf dem Foto die Siegerurkunde und die Bronzemedaille übereicht.

Die 200m wurden von ihr in 32.38 s. absolviert.

Eine weitere Bronzemedaillie wurde über 400m erreicht in 75,27 s. Die Zeit 9,49 s reichte "nur" für den 4. Platz im 60m-Sprint.

 
   
   
   
Top